Denn das ist die Liebe zu Gott, 

dass wir Seine Gebote halten; 

und Seine Gebote sind nicht schwer.

 

1.Johannes 5,3

 


 

Doch wir haben sie gebrochen!

 

Stopp Deutschland!

 

So kann es nicht weiter gehen.

Kehr um von deinen bösen Wegen.

Die Folge deines Handelns führt dich geradewegs in Gottes Gericht.

 

Aber du kannst dich nicht an den Haaren selbst aus dem Sumpf ziehen.

Nur Gott allein kann den Sünder durch Glauben an Jesus Christus rechtfertigen.



 

Deshalb:

Zurück zu Gottes Ordnung für unser Land.

 

Plan A wäre, dass Deutschland schon in seiner Berufung als Vaterland und Friedensnation liefe. Das ist noch nicht der Fall. Deshalb muss Plan B in Kraft treten: "B" steht für Buße. Das Land muss umkehren von seinen Irrwegen. Buße bedeutet umdenken. Deutschland muss den Blick Gottes annehmen. Seine Gedanken müssen zu unseren Gedanken werden, damit unser Land gesegnet werden kann.

 

"Wenn mein Volk, über das mein Name genannt ist, sich demütigt, dass sie beten und mein Angesicht suchen und sich von ihren bösen Wegen bekehren, so will ich vom Himmel her hören und ihre Sünde vergeben und ihr Land heilen."

2. Chronik 7,14

 


 

Dieser Weg zum Ziel:

Die 10 Gebote Gottes für ganz Deutschland.

 

Bist Du dabei, diese Aktion zu unterstützen?

 

Der Grund


Warum sind die 10 Gebote so wichtig?

  • Die 10 Gebote sind Gottes Ordnung zum Schutz und Gelingen menschlichen Zusammenlebens.
  • Jesus hat die 10 Gebote niemals aufgelöst, sondern gezeigt, wie man sie erfüllen kann.
  • Es sind Meilensteine zur Orientierung, sie geben einem Individuum und einer ganzen Nation Identität und Wert.
  • Sie sind ein wesentlicher Baustein dafür, dass eine Nation in ihre Berufung finden kann: "Die Nationen sollen nämlich Miterben und Mit-Glieder am gleichen Leib sein und Mitteilhaber der Verheißung in Christus Jesus durch das Evangelium" (Eph. 3, 6 ELB). Als Miterben Christi halten wir uns selbstverständlich an seine Gebote und arbeiten nicht gegen ihn.
  • Die 10 Gebote klären, wo wir schuldig wurden, als Individuum und als Nation.

Der Plan


Wie kann Deutschland in seine Berufung kommen?

  • Was für eine Person vor Gott gilt, das gilt auch für unsere ganze Nation: "Wandelt würdig der Berufung, mit der ihr berufen worden seid,..." . (Eph. 4, 1ff ELB) Welche Berufung ist das?
  • Das Grundgesetz für die Bundes-republik Deutschland beginnt mit den Worten: "In Verantwortung vor Gott und den Menschen...."
  • An Gottes Grundwerte - die 10 Gebote - sollen alle Menschen in unserem Land erinnert werden; auch und gerade Menschen aus anderen Kulturkreisen.
  • Nur wer seine Schuld und Unfähigkeit erkennt, kann von seinen falschen Wegen umkehren.
  • Wer umkehrt und sich Gott zuwendet, den heilt und befreit er von den Folgen seiner Gottesferne.
  • Jeder Mensch, der umkehrt trägt zum Segen für unser Land bei.

Die Aktion


Was kannst Du tun, um Deutschland zu stärken?

  • Mach mit. Verteile in deinem Ort und persönlichen Umfeld die 10 Gebote in Verbindung mit persönlicher Evangelisation oder zumindest dem verteilen evangelistischer Schriften.
  • Teile diese Seite per eMail und in deinen Social Media.
  • Mach mit bei Plakat-Aktionen.
  • Mach mit bei den Jesus-Märschen anläßlich 500 Jahre Reformation.
  • Mach mit deinem Hauskreis / deiner Gemeinde eigene Aktionen in Verbindung mit Evangelisation.